Praxisgemeinschaft
Bauma

Bliggenswilerstrasse 4
8494 Bauma

Tel. 052 396 50 10
Fax 052 396 50 11
Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 und
13.30 bis 18.00

Telefonzeiten

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 und
13.30 bis 18.00

Freitag
8.00 bis 12.00 und
14.00 bis 18.00

Abendsprechstunde nach Vereinbarung

Montag und Mittwoch
19.00 bis 21.30

Samstag/Sonntag: geschlossen, je nach Notfalldienst geöffnet

Der Notfallarzt ist immer unter der Nummer 0900 144 145 erreichbar.

Monika Zimmermann Knobel

eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Systemtherapeutin SGS


Als Fachpsychologin für Psychotherapie arbeite ich zusammen mit Beat Staub und Markus Karzig im Delegationsverhältnis. Davon profitieren Patientinnen und Patienten, die sich in einer schwierigen Lebensphase befinden und sich Zeit nehmen möchten, in gemeinsamen Gesprächen darüber nachzudenken.

In Einzelberatung, als Paar oder als Familie besteht die Möglichkeit innezuhalten und das Geschehene zu hinterfragen. So können oft Zusammenhänge, wiederkehrende Abläufe und persönliche Lebensmuster erkannt werden. Es ist auch möglich, dass sich die Sicht auf ein Problem dadurch verändert. Ziel wäre es, gewünschte Veränderungen zu planen und entsprechende Handlungsschritte umzusetzen.

In meiner Arbeit beeindruckt mich immer wieder die Kraft des Einzelnen, sein Leben unter schwierigsten Bedingungen zu gestalten und am Glauben festzuhalten, dass es auch gelingt.

Beruflicher Werdegang

Nach dem Psychologiestudium mit Schwerpunkt Psychopathologie/Psychiatrie und Neuropsychologie arbeitete ich in einem Schulheim für Kinder und Jugendliche als Sozialpädagogin. In meiner Tätigkeit als Psychologin bei der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft begleitete ich Betroffene, die sich mit den Auswirkungen dieser chronischen Erkrankung auf ihre eigenen Lebenspläne und mit den Veränderungen in ihrem nahen Umfeld auseinander setzen wollten.

In den letzten Jahren arbeitete ich in der Stadt Zürich als fallführende Psychologin im Auftrag der IV in der Arbeitsintegration von psychisch beeinträchtigten jungen Erwachsenen mit dem Ziel, wieder in die Berufswelt einzusteigen oder eine Berufslehre abzuschliessen.

Familie und Freizeit

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern im Jugendalter. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der Natur, v.a. im eigenen Garten. Zur Entspannung mache ich regelmässig Yoga und gehe schwimmen.